GFK Reparatur-Pad Reparaturfolie glasfaserverstärkt


  • Folie ist sofort einsatzbereit
  • Zuschneiden, ablösen, aufkleben, FERTIG
  • hochfest & widerstandsfähig
  • Einsetzbar bei - 40° C bis zu + 200° C
  • Aushärten durch Sonnen- oder UV-Licht

ENTHALTENES ZUBEHÖR

  • 1 Reparatur-Pad (150 x 255 mm)

24,99*
Lieferzeit 1-2 Werktage
Glasfasererverstärktes Reparatur-Pad

Die glasfaserverstärkte Reparaturfolie aus Kunststoff eignet sich perfekt für nahezu alle Arten von Reparaturen. Die Handhabung des GFK Reparatur-Pad ist spielend leicht und zum Aushärten reicht die natürliche Sonneneinstrahlung aus.

  • GFK-Verkleidungen
  • KFZ & LKW Reparaturen
  • Karosserie- & Kunststoffteile
  • Modellbau & Hobby
  • Kabelschächte & Schaltkasten
  • Rohre & Leitungen
  • Haus & Garten
  • Dächer
  • Industrie, Agrar & Bau

GFK Reparaturfolie

Die Reparaturfolie ist extrem robust und super beständig. Die Anwendung ist bei nahezu allen Materialien möglich, mit Ausnahme von Polypropylen.

Um teure Folgeschäden und hohe Reparaturkosten zu vermeiden, sollte eine Beschädigung umgehend repariert werden. Denkt man beispielsweise an ein Loch in der Karosserie, möchte man nicht, dass es zu Rostbildung durch Umwelteinflüsse kommt.

Vorteile gegenüber klassischen Methoden

  • Folie ist sofort einsatzbereit
  • extrem robust und strapazierfähig, sichere Abdichtung und zuverlässiger Halt
  • ist beständig gegen Lösemittel, Feuchtigkeit, Öle & Chemikalien
  • Kann von - 40° C bis zu + 200° C eingesetzt werden
  • Nachbearbeitung in Form von schleifen, bohren, lackieren problemlos möglich

Anwendung der GFK Reparaturfolie

  1. Defekte Stelle lokalisieren
  2. Oberfläche säubern, aufrauen, abspülen & trocknen.
  3. GFK Reparatur-Pad aus der schwarzen Schutzhülle entfernen und beliebig zuschneiden. Material das übrig bleibt sofort wieder in die Folie verpacken.

  4. Weißes Deckband abziehen.
  5. Transparente Folie entfernen.
  6. Das GFK Reparatur-Pad mit der klebenden Seite auf die zu reparierende Fläche platzieren, andrücken / unter Sonnen- oder UV-Licht aushärten lassen.
  7. Je nach Lichtstärke härtet die Folie innerhalb kürzester Zeit aus. 5 Minuten bei Sonne oder UV-Lampe bis 50 Minuten bei Wolken.
  8. Nach dem Aushärten können Sie die Reparaturfolie nach belieben bearbeiten, z.B. schleifen, bohren oder lackieren.
Nach oben